Erste Hilfe Angebot für Kitas Auch Kinder können Erste Hilfe

Wir möchten schon bei den jüngsten Mitgliedern unserer Gesellschaft mit Erster Hilfe beginnen. Auch Kinder in Kitas können „Erste Hilfe“ lernen und anwenden.

Durch das spielerische Unterrichten von Erster Hilfe in Kindertagesstätten möchten wir Hemmungen vor dem Thema abbauen und das Selbstbewusstsein stärken.

Wenn Kindergartenkinder, die frühzeitig mit der Thematik der „Ersten-Hilfe“ vertraut gemacht werden, mit einer Notfallsituation konfrontiert werden, können sie mit Selbstbewusstsein und Ruhe handeln und dabei anderen helfen.

Natürlich soll „Erste-Hilfe“ für Kinder auch Spaß machen, weshalb der ASB KV Mettmann ein speziell für Kinder im Kindergartenalter erarbeitetes Programm zusammengestellt hat. Dieses Angebot ist vielseitig und attraktiv, weil es neben Grundwissen zur „Ersten Hilfe“, viele praktische und spannende Übungen bereithält.

Das Programm kann flexibel in den Kindergartenalltag integriert werden und genau für die Bedürfnisse der Kita gestaltet werden.

Die Erste Hilfe Themenschwerpunkte in Kindertagesstätten sind:

  • Wie erkenne ich Gefahren? Gefahren beschreiben
  • Hilfe holen (Notruf 112)
  • Betreuung des Verletzten
  • Wundversorgung mit entsprechenden Verbände, Pflaster anlegen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage
  • Besichtigung des Krankentransportwagens

Erste Hilfe lernen ist kinderleicht!

Termine: nach Absprache

Kosten: auf Anfrage

Hygienemaßnahmen in Corona-Zeiten

Wir führen unsere Erste-Hilfe-Kurse in Zeiten von Corona unter besonderen Bedingungen durch. Insbesondere achten wir auf die Einhaltung aller Hygieneregeln und die notwendigen Mindestabstände. Alle Kursteilnehmer*innen erhalten rechtzeitig vor Beginn ihres Kurses die notwendigen Informationen. Falls Sie vorher Fragen haben, sind wir gerne für Sie da.

E-Mail senden

Oops, an error occurred! Code: 20210724004310e1c0af20