Erste-Hilfe-Übung
Erste-Hilfe-Übung

Erste Hilfe in der Grundschule Helfen lernen ist kinderleicht - wir zeigen, wie

„Erste Hilfe“ ist ein Thema für alle. Aus diesem Grund wollen wir schon bei den Grundschülern mit der Beschulung in Erster Hilfe beginnen.

Auch Grundschulkinder können „Erste Hilfe“ lernen und anwenden. Da Kinder in der Regel keine Scheu haben, anderen zu helfen, wollen wir an diesem Punkt anknüpfen und Hemmungen erst gar nicht aufkommen lassen. Wenn Grundschüler, die frühzeitig mit der Thematik der „Ersten Hilfe“ vertraut gemacht werden, mit einer Notfallsituation konfrontiert werden, können sie mit Selbstbewusstsein und Ruhe handeln und dabei anderen helfen.

Natürlich soll „Erste Hilfe“ für Kinder auch Spaß machen, deswegen hat der ASB Kreisverband Mettmann ein speziell für Schüler im Grundschulalter erarbeitetes Programm zusammengestellt. Dieses Angebot ist vielseitig und attraktiv, weil es neben Grundwissen zur „Ersten Hilfe“ viele praktische und spannende Übungen bereithält.

Das Angebot ist für jede Schule individuell und flexibel anpassbar. Auf diese Weise kann das Programm in den Schulalltag integriert werden und genau auf die Bedürfnisse der Schule eingegangen werden.
Wir bieten Erste Hilfe Schulungen in Form von Projekttagen in Grundschulen oder in Form von AG´s im offenen Ganztag an.

Themeninhalte sind hierbei:

  • Gefahren erkennen
  • Hilfe holen (Notruf 112)
  • Betreuung des Verletzten
  • Wundversorgung mit entsprechenden Verbände, Pflaster anlegen
  • Realistische Unfalldarstellung
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage
  • Herzlungen Wiederbelebung
  • Besichtigung des Krankentransportwagens

Erste Hilfe lernen ist kinderleicht!

Termine: nach Absprache

Kosten: auf Anfrage

Ansprechpartner*in

Simona Seibert Koordination Jugend

ASJ Mettmann
Krischerstraße 58-60
40789 Monheim am Rhein

02173 891400-5
02173 891400-9
seibert(at)asb-ME.de