Krankentransport in Monheim und Mettmann Egal ob sitzend oder liegend - wir bringen Sie sicher ans Ziel

Sie brauchen einen freundlichen und zuverlässigen Krankentransportdienst im Kreis Mettmann? Der ASB ist Ihr zuverlässiger Partner.

Sicher zum Ziel - auch im Krankheitsfall

Der ASB Kreisverband Mettmann e.V. ist im Krankentransport der Städte Erkrath, Langenfeld und Monheim eingebunden. Mit drei zu besetzenden Krankentransportwagen transportieren wir Patient*innen, bei denen kein akuter medizinischer Notfall besteht. Allerdings ist bei diesen Personen eine fachliche Betreuung durch eine*n Rettungssanitäter*in notwendig.

Ein KTW wird auch gebraucht, um Personen zu Behandlungen in Arztpraxen zu bringen, die z.B. aufgrund von Krankheit in ihrer Mobilität beeinträchtigt sind oder Verlegungen in Reha-Einrichtungen oder zwischen zwei Kliniken durchzuführen.

Unsere Mitarbeiter*innen haben alle eine Ausbildung zum Rettungssanitäter oder zum Rettungshelfer. Über die Bildungsakademie Mettmann werden sie regelmäßig fortgebildet, sodass sie stets auf dem neuesten Stand in Medizin und Technik sind.

Alle KTWs sind mindestens mit Notfallrucksäcken und Automatisch-Externen-Defibrillatoren (AED) ausgestattet, um auch im Notfall professionelle medizinische Hilfe leisten zu können.

Ansprechpartner*in

Sebastian BayerLeiter Einsatzdienste

Geschäftsstelle Mettmann
Krischerstraße 58 - 60
40789 Monheim am Rhein

02173 891400-2
02173 891400-9
bayer(at)asb-me.de